YANKEE COATING

Die Behandlung des Yankee-Zylinders nimmt innerhalb der Tissue-Produktion eine bedeutende Rolle ein, da dieser Abschnitt der Maschine das „Herz“ der Krepptechnologie darstellt. Hier werden zahlreiche Qualitätsparameter des produzierten Papiers erzielt.

NCR Biochemical hat eine Reihe an extrem wirksamen Produkten und Behandlungspaketen entwickelt, die die Oberflächen des Yankee-Zylinders beeinträchtigen und zahlreiche Vorteile gewährleisten. Darunter:

  • Ein perfekter Schutz der Zylinderoberfläche
  • Ein gleichmäßiger, reduzierter Verschleiß der Kreppklingen
  • Eine komplette Modulierung des Blattes, das sich vom Zylinder löst; dies gewährleistet eine höhere Qualität und ein gleichmäßigeres Kreppen, eine bessere Kontrolle der Dicke und der Weichheit des Papiers
  • Ein komplettes Zylinderbeschichtungssystems für eine kundenorientierte Produktion und zur Handhabung von Produktionsänderungen und -erfordernissen sowie eine verbesserte Qualität und die Erleichterung der Arbeit der Bediener.

Wir verfügen über die fortschrittlichsten Technologien zur Behandlung des Yankee-Zylinders. Die von uns produzierte “Coating”-Beschichtung ist darüber hinaus weich im Kontakt mit Papier und Klinge, kompakt und stabil im Kontakt mit dem Zylinder.

Tatsächlich bieten wir als Einzige die „COATING-BEHANDLUNG MIT VARIABLER HÄRTE“ an.

Ergebnisse:

  • Das Blatt trocknet durch die homogene Haftung an der Oberfläche und die Stabilität an den feuchten Profilen gut auf dem Zylinder; dies gewährleistet eine extrem hohe Qualität sowie Produktions- und Schnelligkeitsrekorde Ihrer Tissue-Maschine.

Die Überwachung der Betriebsparameter und Optimierung unserer Behandlungsergebnisse zählen zu den von unserem technischen Kundendienst in Hinblick auf die Verbesserung der Produktionsqualität, zur Energieeinsparung und zur Profiterzeugung gebotenen Standardleistungen.