BIOZIDE

Im Rahmen des Papierproduktionsprozesses erfolgt auf unterschiedlichen Ebenen ein mikrobiologisches Wachstum, das mit der Produktion interferiert und beachtliche Unannehmlichkeiten bewirkt, wie: Abfall des Endprodukts, Produktion außerhalb der Spezifikation, Produktionsverlust durch Maschinenbrüche und häufige Stillstandzeiten zum Reinigen.

Die Temperaturen in den Kreisläufen begünstigen häufig die Entwicklung importierter Keime und die Präsenz der verschiedenen für die Produktion verwendeten Additive (Stärke, Kleber, Harze, usw.) liefert diesen die für ihr Wachstum notwendige Nahrung.

NCR Biochemical bietet Lösungen für jedes an das Wachstum von Bakterien, Pilzen, Hefen und Algen gebundene Problem und hat spezifische Biozide und Antigärungsmittel im Angebot für:

  • Frischwasser
  • Siebwasser
  • Untertuchwässer
  • Flotation (Flotation, Sedimentation)
  • Streichmassen
  • Stärkelösungen
  • Mineralische Füllstoffdispersion
  • Etikettenpapier
  • Tapeten
  • Pilzresistentes Papier
  • Kartonkleber
  • Abwässer
  • Katalyse-Hemmer im Zellstoffbleichprozess

Somit können wir in alle Bereiche des Produktionsprozesses mit spezifischen Produkten intervenieren, die mit den Richtlinien FDA und BfR für die Produktion von mit Lebensmitteln in Berührung kommendem Papier übereinstimmen.

Unser Angebot besteht aus festen und flüssigen, oxidativen und herkömmlichen Produkten, die sich an alle Betriebsbedingungen der Produktionsprozesse anpassen.

Um jeweils die bestmögliche Lösung zu finden, führen unsere Techniker mikrobiologische Analysen, Labortests, Wirksamkeitsprüfungen und die Auswahl des bestgeeignetsten Produktes/der geeignetsten Applikationsmethodik aus.