KÜHLKREISLÄUF

Die Behandlung des Wassers der Kühlkreisläufe ist in vielen Sektoren Bestandteil der Prozesstätigkeit. Die Notwendigkeit der Verringerung des Wasserverbrauchs und die Gewährleistung der Kostenoptimierung macht die aufgrund von Problemen wie Verkrustungen, Korrosionen und mikrobiologischem Keimbefall erforderliche “lästige” Verwaltung dieser Kreisläufe unerlässlich.

Diese Probleme können hohe Kosten hervorrufen und den Verlust der Wärmeübertragung, Störungen und Gesundheits- sowie Sicherheitsprobleme verursachen.

NCR Biochemical überwacht jeden an das Kühlsystem gebundenen Aspekt mit größter Sorgfalt anhand einer kundenspezifischen, anlagenbezogenen, chemischen und operationellen Beurteilung.

Unabhängig vom Kühlsystem (geschlossener Kreislauf, Einzeldurchlauf (once-through), halboffen mit Kühlturm oder Verdampfungskondensatoren) sind wir in der Lage, die optimale Behandlungslösung zu finden:

  • Entkrustungsmittel und Dispergiermittel gegen Kalkablagerungen
  • Dispergiermittel und Biodispergiermittel zur Kontrolle von anorganischen und organischen Ablagerungen
  • Antikorrosionsmittel zum Schutz aller Oberflächen aus Metall (Stahl, Kupfer und seine Legierungen, Zink, usw.)
  • Algenbekämpfungsmittel, Bakterizide und Fungizide zur Kontrolle der biologischen Proliferation, zur Erhaltung der Sauberkeit der Wärmeaustauschflächen und zur Kontrolle der Legionella Pneumophila.

Unsere Lösungen gewährleisten die Erhaltung der Anlagen, den Erhalt eines hohen Sauberkeitsniveaus in allen Teilen des Kreislaufs und somit die Garantie eines hohen, umweltschonenden Wärmeaustauschs bei gleichzeitiger Gewährleistung der Bedienersicherheit.

Ergänzend zu den vorgesehenen Behandlungen liefert NCR Biochemical Management- und Kontrollsysteme (lokal und ferngesteuert) für die wichtigsten Betriebsparameter, wie die Verwaltung der Spülungen durch die Messung der Leitfähigkeit und/oder der Wasserbilanz, Kontrolle und Regulierung des pH-Gehalts, automatische Dosierung der Additive, usw.

Analyse des Wassers und der Ablagerungen, Aufnahme der Prozessparameter, Ermittlung der Sättigungsindexe, Verwaltungssimulation anhand spezieller Berechnungsblätter und Leistungsoptimierung zählen zu den Standard-Dienstleistungen, die unser technischer Kundendienst ergänzend zu den Behandlungen ausführt.